Heel Toe Do Si Do

Allgemein

Im letzten Post hatte ich die Qual der Wahl, welches der tollen Garne, die ich mir auf einem Wollfestival gekauft hatte, ich zuerst verstricken sollte. Es wurde das hier:

Es wurden die Speckled Space Socks, die Wolle war ein Traum und das Muster mache ich auf jeden Fall möglichst bald noch mal. Und die Wolle ist sooooo weich. Ein Träumchen, das hat richtig Spaß gemacht, und vielleicht behalte ich die Socken einfach für MICH! HA!

Aber auch sonst war ich emsig. Das Kind aber auch! Es lernt, seit es in der Kita ist, wahnsinnig viel Neues, fängt nun doch – neben dem Gebärden – an zu sprechen, und übt sich wacker im Laufen. Das wird alles noch, ich sage es euch. Das Kind kann jetzt so spannende Sachen sagen wie „an“ und „aus“, sehr verwaschen noch, aber es spielt dafür jetzt liebend gern mit einem Lampenschalter und sagt dazu immer „an“ und „aus“.

Und dann habe ich noch das hier gemacht, aus selbst gefärbtem Garn:

Ich wollte eigentlich die Heel Toe Do Si Do Socken machen, war aber zu geizig, also habe ich irgendein anderes random Chevron-Muster ausprobiert. Ist ganz nett, aber irgendwie sitzt die Socke zu eng und die Löcher im Muster gefallen mir nicht. Und dann habe ich mir das Muster zu Heel Toe Do Si Do gekauft und siehe da, es lohnt sich vielleicht doch. Eigentlich sind es nur zwei, drei Hinweise und Änderungen, aber es sieht viel schöner aus. Fertig ist die Socke noch nicht, aber das Garn werde ich mir auf jeden Fall in Zukunft noch mal besorgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s